Plötzlich ist alles anders: Das unbekannte Ich

PloetzlichIstAllesAnders in Plötzlich ist alles anders: Das unbekannte IchLange habe ich überlegt, ob ich das Buch „Plötzlich ist alles anders: Das unbekannte Ich“ veröffentlichen soll. Bei dem Buch handelt es sich um ein autobiografischen Roman. Als ich anfing das Erlebte aufzuschreiben, kam mir nicht in den Sinn, dass daraus ein Buch entstehen könnte. Das Schreiben diente mir ursprünglich nur dazu, meine persönlichen Erfahrungen festzuhalten. Die Idee, aus meinen Notizen ein Buch zu machen, kam erst, als ich wusste, dass sich alles zum Positiven wenden wird. Der Roman soll allen Betroffenen, die Ähnliches durchleben müssen, Mut machen, niemals aufzugeben und sich nichts einreden zu lassen.  weiterlesen